Wilhelm Löhe

Der fränkische Pfarrer Wilhelm Löhe (1808-72) wurde bekannt durch seine unkonventionellen Ideen und vielfältigen Gründungen im missionarischen und diakonischen Bereich, die bis heute fortbestehen. Geprägt von Erweckungsbewegung und Luthertum, verknüpfte er in überraschender Weise Bekenntnisbindung und ökumenische Offenheit, Sozialdiakonie und Mission, Liturgie und Gemeindeentwicklung. Als Querdenker des 19. Jahrhunderts stößt er heute weit über Europa hinaus auf Interesse.

 

 

 

Eine gute Einführung in Leben und Werk Löhes gibt:

Geiger, Erika: Wilhelm Löhe (1808-1872).

Leben - Werk - Wirkung, Neuendettelsau 2003

(= Testes et testimonia veritatis 3)

Ein interessantes Zeitzeugen-Dokument von 1958 findet sich auf der DVD „Blick vom Kirchturm“ (www.blick-vom-kirchturm.de/dvd): Martin Lagois filmte die Feiern zum 150. Geburtstag Löhes in Fürth und Neuendettelsau.

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu Wilhelm Löhe und zur Löhe-Forschung finden sich auf den folgenden Seiten:

New Index of Persons

Neuer Personen-Index


A Film about Loehe

Ein Film über Löhe

 

The conference in July 2014

Die Konferenz im Juli 2014